Was tun,
wenn das Projektmanagement
zum Stress wird?

An Stressfaktoren mangelt es in gerade in Projekten nie. Wieviele Projekte kennen Sie, die vollkommen reibungslos abgelaufen sind?
Was könnte man also tun, um den scheinbar unvermeidlichen Stress zu reduzieren?
Wie liessen sich diese Stressfaktoren schon vor dem eigentlichen Projekt trainieren?
Und könnte man den Stress eventuell sogar proaktiv nutzen, um z.B. das Team noch stärker zusammenzuschweißen?


Nun, auf diese Fragen gibt es interessante Antworten, wenn wir einen Ansatz aus der Luftfahrt wählen. Was ist einer der grundlegenden Trainingsansätze für die Ausbildung von Piloten? Richtig, der Flugsimulator. Wohl niemand würde den angehenden Piloten raten, sofort in einen Airbus oder eine Boeing zu steigen, um die ersten Flugstunden zu absolvieren. Statt dessen üben die Flugschüler wieder und wieder in den Simulatoren.

Und genau diesen Ansatz verfolgen wir seit Jahrzehnten sehr erfolgreich mit unseren Business-Simulationen. Aus dieser Erfahrung ist eine sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner der Getoq in Bremen entstanden. Joachim Beck hat zusammen mit seinem Team die Simulation projactivity entwickelt, welches wir seit Jahren mit großem Erfolg trainieren.

Ausgelöst durch die Corona Pandemie wurde die Simulation jetzt auch auf das Online-Format umgestellt. Das nachfolgende Video gibt einen kurzen Einblick in dieses Tool.

Lassen Sie uns gemeinsam prüfen, wo und wie diese Online-Simulation auch Ihr Projektmanagement noch viel erfolgreicher und deutlich weniger stressanfällig machen kann.