Warum das warum auch bei Traumkunden so wichtig ist

Simon Sinek hat mich sehr inspiriert und mir einige sehr wichtige Erkenntnisse geliefert, die mir helfen, mit Traumkunden zusammenzuarbeiten und die auch meinen Klienten helfen, das gleiche zu erreichen.

Und zwar sind das die drei goldenen Kreise:

Wie haben die meisten Unternehmen ihre Marketingbroschüren verfasst? Wie treten die meisten Unternehmen auf? Sie erzählen als erstes was sie tun, dann vielleicht wie sie es tun und nur noch selten, warum sie es tun.

Das heißt, das WAS steht im Vordergrund, dann das WIE und das WARUM tritt, wenn überhaupt nur am Rande auf.

Was macht Apple anders?

Apple stellt das WARUM in den Vordergrund, beginnt damit, warum sie etwas tun. Danach erst zeigen sie wie und was sie es tun. Das ist eins der grossen Geheimnisse, warum Apple und andere Unternehmen, die es ähnlich machen, so erfolgreich sind.

Sie beschreiben warum sie etwas tun und welche Werte dahinter stehen.

Übertragen wir das jetzt auf das Verkaufen. Wenn sie nur verkaufen wollen, in dem sie erzählen was sie tun, werden sie es schwer haben.

Starten Sie also mit dem WARUM.

Warum tun Sie das, was Sie tun?
Und fragen Sie auch Ihren Kunden, warum tut er das, was er tut?  Und besonders bei den Antworten auf diese Frage, können Sie ihm durchaus Zeit lassen. Oft ist schon diese Frage so ungewohnt, dass Ihr (potentieller) Kunde eine Zeitlang darüber nachdenken muss.
Und dann fragen Sie ihn auch noch, warum er evtl. gern mit Ihnen zusammen arbeiten möchte. Seien Sie auch in diesem Punkt wirklich neugierig.

Und erst dann kommen Sie zum WIE Sie etwas tun werden
und WAS Sie tun werden.

Wenn Sie also den bisherigen und für viele normalen Prozess umdrehen, mit dem WARUM starten, dann kann ich Ihnen garantieren, werden Sie viel mehr Erfolg haben. 

Wenn sie mehr darüber wissen wollen, schauen sie sich auch die anderen Videos zu dem Thema Traumkunden an. Ich freu mich drauf. Mein Name ist Jörg Weisner und ich helfe ihnen, nur noch mit TraumKunden zusammenzuarbeiten.

Lassen Sie uns gemeinsam
das Buch über Ihren
Remote Success schreiben

REmote Success
>